Hi, ich bin Niklas und verwalte diese Seite. Zuerst findest du direkt unter diesem Feld einen Pflanzenlampen Ratgeber. Allgemeine Informationen, Anwendungsgebiete sowie hilfreiche Fakten. Anschließen findest du unsere 5 Empfehlungen, welche wir für dich zusammengestellt haben. Danach eine Umfrage, weitere Links zu Testberichten oder sonstige hilfreiche Links. Zum Abschluss gibt es ein interessantes Video über Pflanzenlampen und ein Kommentarfeld, wo du deine Meinung mit uns teilen kannst.

Ratgeber Pflanzenlampen

Viele Pflanzen haben es in den Wintermonaten und Herbstmonaten bei uns nicht ganz so leicht, manche überleben diese Monate gar nicht. Deshalb ist es oft schwierig, Setzlinge oder Samen ohne Kunstlicht aufzuziehen. Pflanzenlampen können daher eine gute Alternative bieten.

Künstliches Pflanzenlicht oder eine Pflanzenlampe bietet einer Pflanze genau das, was sie zum Wachsen und gedeihen benötigt. Zusätzlich sind natürlich noch Wasser und Dünger zum Wachsen ausschlaggebend.

Das natürliche Tageslicht reicht in unseren Regionen für die meisten Pflanzen nicht aus, damit sich diese richtig entfalten können.

Im Bereich der Pflanzenlampen haben sich mittlerweile die so genannten LED Pflanzen Lampen besonders bewährt. Diese sparen Energie und sind sehr einfach in der Anschaffung, sowie Anwendung. Das bedeutet, dass durch LED Pflanzenlampen die laufenden Kosten für das Aufziehen von Setzlingen oder Keimlingen gesenkt werden können. Nun stellt sich allerdings die Frage, welche Pflanzenlampe für welchen Bedarf am geeignetsten ist. Das Internet bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Möglichkeiten und Produkten. Wer sich allerdings nicht im Dschungel der Pflanzenlampen verlieren möchte, entscheidet sich für die besten Produkte, die der Markt zu bieten hat.

Bei einer Pflanzenlampe sind das Pflanzenwachstum und das entsprechende Pflanzenlicht ausschlaggebend. Am besten steht die Pflanzenlampe auf einem Sockel, damit es zu einer guten Wärme Zerstreuung kommt. Am besten sollte sich das Modell auch für Hauspflanzen eignen. Manche Pflanzenlampen eignen sich beispielsweise für:

  • Grünpflanzen
  • Topfpflanzen
  • Zimmerpflanzen
  • Blühende Pflanzen

Je nachdem, kann es auch möglich sein, dass Licht von einer Pflanzenlampe umzuschalten, bzw. zu dämmen. Das ist besonders in der Phase der Keimung interessant. Manche Ausführungen verfügen sogar über einen USB Anschluss. Ein flexibler Schwanenhals kann weitere Vorteile bieten. So kann nämlich der Abstand zur Pflanze besser justiert werden.

Vor dem Kauf einer Pflanzenlampe ist natürlich das Licht in seiner Wellenlänge ausschlaggebend, denn es sollte alles auf die entsprechenden Bedürfnissen und Anforderungen der Pflanze abgestimmt sein. Pflanzenlampen gibt es auch für spezielle Wasserpflanzen, die ganz besondere Ansprüche haben.

Die Funktion einer LED Pflanzenlampe

Bei der LED Pflanzenlampe wird der Strom durch einen so genannten Halbleiter geleitet. Die Elektronen kommen dadurch in Bewegung und es wird Licht erzeugt. Eine moderne LED Pflanzenlampe deckt normalerweise das gesamte Spektrum der UV-Strahlen ab. So werden gleichzeitig alle Farben erzeugt, immerhin spielen Infrarot und die Farbe Blau für die Pflanze eine besonders wichtige Rolle. Interessant ist der weitere Vorteil, dass LED Pflanzenlampen besonders nahe an den Pflanzen platziert werden können, der Abstand kann bis zu 30 cm sein. Trotzdem wird dadurch kein Schaden genommen.

Weitere alternative Lampen

Alternativen für Pflanzenlampen können zum Beispiel sollte so genannte Natriumdampflampen sein, die auch als Pflanzenlampe dienen können. Auch hierbei wird das gesamte Spektrum des Lichts abgedeckt. In diesem Fall kann es allerdings zu einer immensen Wärmeentwicklung kommen, was als Nachteil zu sehen ist. Zudem können auch noch Leuchtstoffröhren als Pflanzenlampe dienen. Diese eignen sich besonders für die Triebentwicklung in der Samenaufzucht. Diese Röhren müssen direkt über den Pflanzen positioniert werden. Damit sich Blüten entwickeln können eignen sich Leuchtstoffröhren allerdings nicht. Wer die Energiekosten noch mehr sparen möchte, greift zu Energiesparlampen. Trotzdem kann es in diesen Fällen umso gefährlicher für die Pflanze werden, wenn die Energiesparlampe zu heiß wird.

Vorteile einer Pflanzenlampe

Eine Pflanze benötigt zum Überleben die so genannte Fotosynthese, welche in der Pflanze stattfindet. Dafür wird vorwiegend blaues und rotes Licht benötigt. Diese Energie, welche die Pflanze dann gewinnt benötigt sie für das Wachstum. Bekommt eine Pflanze viel blaues und rotes Licht, kann sie prächtiger, stärker und vor allem größer wachsen. Für die Blüten und für die Stärke ist das rote Licht ausschlaggebend. Das Wachstum wiederum wird hauptsächlich von blauem Licht gefördert. Am besten eignen sich Pflanzenlampen, die eine Mischung aus dreiviertel rotem Licht und einem Viertel blauem Licht mit LED haben. Diese Variante bietet sich ideal für den dauerhaften Einsatz an.

Diverse Modelle und Zubehör

Während der Blütenphase eignen sich ca. 3500 K, in der Wachstumsphase sind wiederum 6500 K ein guter Wert. Pflanzenlampen bestehen entweder aus mehreren oder aus einer Lampe. Was das Zubehör betrifft, so sind die Leuchtträger relativ unterschiedlich. Eine Halterung wird in jedem Fall benötigt. Natürlich gibt es auch spezielle Standlampen. Klemmen eignen sich für den Fall, dass wenig Platz vorhanden ist. Die größte Flexibilität bieten zum Beispiel Schreibtischlampen an, die sich als Pflanzenlampe ganz einfach umfunktionieren lassen. Ein Schwenkarm ist hierbei sehr hilfreich. Nicht jede Pflanze muss täglich 24 Stunden lang bestrahlt werden. Eine Zeitschaltuhr ist deshalb als zusätzliches Zubehör empfehlenswert. Für durchschnittliche Pflanzenlampen dürfen zwischen 15 und 60 Euro ausgegeben werden. Ausschlaggebend für den Preis sind hierbei die Leistung und das Design.

Unsere aktuellen 4K-Fernseher Empfehlungen

Niello® Reflector 50W LED Pflanzenlampe

Die Pflanzenlampe verfügt über ein ganz besonderes Design, insgesamt bietet das Produkt über 42 blaue LEDs und 123 Stück rote LEDs. Dadurch bekommen die Pflanzen genug rotes und blaues Licht. Der Einsatzbereich ist sehr umfassend, die Lampe eignet sich sowohl für Keime von Sämereien, als auch für sämtliche Zimmerpflanzen und Blütenpflanzen. Beispiele hierfür sind:

• Blumen
• Bananen
• Kakteen
• Tomaten
• Kartoffeln

Die Effizienz dieses Produktes ist enorm hoch bei 100 W, denn es werden nur 26 W verbraucht. Durch die Hitzeableitung reduziert sich die Temperatur. Das Licht kann entweder aufgehängt werden oder es wird direkt an das Regal angeschraubt.

Pflanzenlampe Vollspektrum Led Grow Light 100W

Diese ganz besondere Pflanzenlampe hat das volle Spektrum und liefert Licht mit 100 W, zusätzlich ist das Produkt wasserdicht. Somit eignet sich diese Pflanzenlampe sowohl für Pflanzen im Außenbereich, als auch im Innenbereich. Die Wandleistung beträgt 50 W und der Stromverbrauch ist relativ gering. Insgesamt verfügt die Lampe über eine Lebensdauer von ca. 50 000 Stunden. Das Design ist schwarz gehalten, Luftfeuchtigkeit spielt hierbei keine Rolle.


LED VOLLSPEKTRUM Pflanzenlampe, Lovebay

Der ganz besonders speziell gefertigte Hals lässt sich 360° schwenken, es handelt sich um den so genannten beliebten Schwanenhals. Dieser Schwanenhals kann bei der Lampe ganz flexibel angepasst werden und schon ist die gewünschte Position gefunden. Am besten wird das Produkt in einer Höhe von 0,5 m bis 1,5 m angebracht. Maximal kann dadurch 1 m² abgedeckt werden. Das Produkt hat eine Lebensdauer von 35 000 Stunden bei einem Energieverbrauch von 9 W. Die Pflanzenlampe eignet sich für sämtliche Hauspflanzen, sowie auch für Wasserpflanzen. Insgesamt verfügt die Lampe über 40 LEDs, davon sind 22 rot und zwölf Blau.


VINGO 15W LED Pflanzenleuchte

Die Pflanzenlampe verfügt über insgesamt 225 hochwertige LED Lichter, davon sind 60 Blau und 165 rot. Das verleiht dem Pflanzen sowohl ein schnelles Wachstum, als auch genau das richtige Lichtspektrum. Der Anwendungsbereich des Produktes ist breit gefächert, das Produkt findet sowohl für Innengärten, als auch für Gewächshäuser und Topfpflanzen Verwendung. Der Abstand für die Bestrahlung beträgt 40-100 cm, die Reichweite sind 2 m. Insgesamt ist eine Lebensdauer von ca. 50 000 Stunden zu erwarten.


SOLMORE 3PCS LED Pflanzenlicht Strip Streifen Band

Dieser spezielle Strip leuchtet mit kleinen LED Lampen und bringt die Pflanzen zum Wachsen. Die Variante eignet sich speziell für ihnen Bereiche. Die Leuchtbänder sind in ihrer Funktion sehr vorteilhaft, das Produkt ist leicht anzubringen und zu verarbeiten. Insgesamt verfügt ein Streifen über 30 LED Lichter bei einer Wellenlänge von 400 nm bis 520 nm. Die Leistung beträgt 12 W, die Streifen eignen sich ganz besonders für:

• Zuchtpflanzen
• Topfpflanzen
• Blumen
• Hauspflanzen
• Gewächshauspflanzen

Externe Testberichte & sonstige Links

Zimmerpflanzen im Winter: Harte Zeit für Zarte
Kein Test,  aber ein Tipp zur richtigen Pflanzenpflege von Stiftung Warentest
Quelle: Test.de

Hilfreiches Video über Pflanzenlampen

LED Grow Light Test ☀️ Aussaat Jungpflanzenanzucht Zeitraffer

Letzte Aktualisierung am 16.07.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Leave a Reply